^

Frank Jendrzytza

Spielalter von 40 bis 55
Geburtsjahr 1966
Wohnort Berlin
Größe (in cm) 184
Gewicht (in kg) 89
Augenfarbe blau
Haarfarbe braun
Ethnie mitteleuropäisch
Statur schlank
Nationalität Deutsch
Sprachen Deutsch: muttersprachlich, Englisch: gut
Dialekte Berlinerisch
Heimatdialekt Berlinerisch
Sport Billard, Golf, Reiten
Tanz Standard: Grundkenntnisse, Breakdance: gut, Lateinamerikanische Tänze: Grundkenntnisse
Beruf(e) Schauspieler
Stimmlage Bariton
Führerscheinklassen PKW-Klasse (B, BE)

Showreels

Vita

Aus- & Weiterbildung
2019 Reduta Berlin
2018 Tim Garde
2014 Liz Henke
Film
2019 Schlechte Helden
Rolle: Dekan | Regie: David Grimaud | Produziert von: Filmarche Berlin e.V.
2018 Like Sun In An Empty Room (leading)
Rolle: Hans | Regie: Lukas Ladner | Produziert von: FH Fachhochschule Salzburg [at]
2016 Das kalte Herz (supporting)
Rolle: Holzfäller | Regie: Johannes Naber | Produziert von: Schmidtz Katze Filmkollektiv [de]
2015 Der erste Bulle - Wie Ernst Gennat die moderne Polizeiarbeit erfand (supporting)
Rolle: Kommissar Möller | Regie: Alexander Landsberger | Produziert von: PropellerFilm Berlin GmbH | Vertrieb: SAT.1 [de]
2015 Le confessioni
Rolle: Ambasciata assistant | Regie: Roberto Ando | Produziert von: BiBi Film [it]
Fernsehen
2019 Lautlose Tropfen
Rolle: POK Krause | Regie: Holger Haase | Produziert von: Frische Film GmbH [de] | Vertrieb: SAT.1 [de]
2019 Aktenzeichen XY ... ungelöst (leading)
Rolle: Nachbar | Regie: diverse | Produziert von: Securitel GmbH [de] | Vertrieb: ZDF [de]
2018 Danke Deutschland!
Rolle: Bademeister | Regie: Holger Schmidt | Produziert von: Ume GmbH - Unique Media Entertainment | Vertrieb: ZDF [de]
2017 Die Protokollantin
Rolle: Chef der KTU | Regie: diverse | Produziert von: MOOVIE GmbH | Vertrieb: ZDF [de]
2017 SOKO Wismar
Rolle: KTU | Regie: diverse | Produziert von: Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion GmbH [de] | Vertrieb: ZDF [de]
2017 Spreewaldkrimi - Tödliche Heimkehr
Rolle: Polier | Regie: Jan Fehse | Produziert von: Aspekt Telefilm-Produktion GmbH | Vertrieb: ZDF [de]
2016 Schlimmer geht immer
Rolle: Möbellieferant | Regie: Kai Meyer-Ricks | Produziert von: Amalia Film GmbH [de] | Vertrieb: SAT.1 [de]
2016 Babylon Berlin
Rolle: Produktpräsentateur | Regie: diverse | Produziert von: X Filme Creative Pool GmbH | Vertrieb: ARD [de], Sky [de] (vormals Premiere)
2016 Die Spezialisten - Im Namen der Opfer
Rolle: POK | Regie: diverse | Produziert von: UFA Fiction | Vertrieb: ZDF [de]
2016 Schuld - nach Ferdinand von Schirach
Rolle: Georg Matheiss | Regie: Hannu Salonen | Produziert von: MOOVIE GmbH | Vertrieb: ZDF [de]
2016 Haunted - Seelen ohne Frieden (leading)
Rolle: Peter Tiedeken (Episode 01) | Regie: Kirim Schiller | Produziert von: Odeon Entertainment GmbH [de] | Vertrieb: TLC [de]
2016 SOKO Wismar
Rolle: Spurensicherung | Regie: diverse | Produziert von: Cinecentrum Berlin Film- und Fernsehproduktion GmbH [de] | Vertrieb: ZDF [de]
2016 Der König von Berlin
Rolle: Nachbar | Regie: Lars Kraume | Produziert von: Olga Film GmbH | Vertrieb: ARD [de], Degeto [de], RBB [de]
2015 Die Spezialisten - Im Namen der Opfer
Rolle: Handwerker | Regie: diverse | Produziert von: UFA Fiction | Vertrieb: ZDF [de]
2015 Handwerker und andere Katastrophen
Rolle: Dr. Otto | Regie: Matthias Steurer | Produziert von: Ziegler Film GmbH & Co. KG | Vertrieb: ZDF [de]
2015 Binny und der Geist
Rolle: Hauptwachtmeister | Regie: diverse | Produziert von: UFA Fiction | Vertrieb: Disney Channel
2015 Zwei Leben. Eine Hoffnung
Rolle: Mann aus Lüttich | Regie: Richard Huber | Produziert von: UFA Fiction | Vertrieb: SAT.1 [de]
2014 Der Tel-Aviv-Krimi - Tod in Berlin
Rolle: Polier | Regie: Matthias Tiefenbacher | Produziert von: TV60Filmproduktion GmbH | Vertrieb: ARD [de], Degeto [de]
2013 Binny und der Geist (supporting)
Rolle: Oberwachtmeister | Regie: Nico Zingelmann | Produziert von: UFA Fiction | Vertrieb: Disney Channel
Theater
2018 - 2019 Das Gespenst von Canterville
Rolle: HR Hiram B. Otis | Regie: Jan Hofmann | Vertrieb: Stadttheater Köpenick
2016 Borgen
Rolle: Das Volk | Regie: Nicolas Stehmann | Vertrieb: Schaubühne
Verschiedenes
2019 Das Trepanatorium des Dr. Schulz (leading)
Rolle: Dr. Schulz, der verrückte Professor | Regie: Kathrin Pichlmeier | Produziert von: Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) [de]
2018 True Fruits - Safer Snaxxx (leading)
Rolle: Vater | Regie: Max Millies | Produziert von: Mutter & Vater Productions GmbH
2018 USC - Bürosport (leading)
Rolle: Bürohero | Regie: Marian Heidbreder | Produziert von: Marian Heidbreder Produktion
2017 Kulmbacher Brauerei - Mönchshof Natur Radler (leading)
Rolle: Mönch | Regie: Nikolai 'Niko' Karo | Produziert von: The Marmalade Films GmbH & Co. KG
2017 DGB - Sozialwahl 2017. Großes bewegen (leading)
Rolle: Er | Regie: Marcus Francke | Produziert von: Marcus Francke Produktion
2017 Lebens(t)raum - Wer ist denn schon ein Alleskönner? (3 Spots) (leading)
Rolle: Koch | Regie: Marian Wintzenburg | Produziert von: Zypix - Film & Foto Hannover GmbH [de]
2017 Sat 1 - Unser neuer Chef (leading)
Rolle: KFZ Meister | Regie: Horst Czenskowski | Produziert von: Lichtenberg & Gray Productions GmbH [de]
2015 Mercedes Benz Vans - Das Verkaufsteam (supporting)
Rolle: Bauleiter | Regie: Steffen Heidenreich | Produziert von: FastLane Film
2015 Varg - Achtung (supporting)
Rolle: Gast | Regie: Oliver Sommer | Produziert von: AVA Studios GmbH [de]
2015 o2 Message+Call – o2 Gurus und Trolle (leading)
Rolle: Vater | Regie: Marco Spier | Produziert von: Stink GmbH
2015 Suzuki - VKF. Sondermodelle (4 Filme)
Rolle: Vater | Regie: Tim Löhr | Produziert von: Frankfurt-Film GmbH
2014 McDonald's - Feiern muss sein (supporting)
Rolle: Der Dude | Regie: Nico Beyer | Produziert von: Cobblestone Filmproduktion GmbH

Termine

  • Frank Jendrzytza dreht im März 2019 für "Aktenzeichen XY… ungelöst!" in der Rolle des NACHBARN. Regie führt Robert Sigl, gecastet hat Gilla Pallmann für die Securitel GmbH.

  • Frank Jendrzytza liefert für "Das Terpanatorium des Dr. Schulz" ein E-Casting ab, das sofort überzeugte. Die Hauptrolle des DR. SCHULZ war ihm sicher. Die äusserst ungewöhnliche Produktion führte die TH Ostwestfalen-Lippe durch. Regie Kathrin Pichlmaier.